Weinort Alken Weingut Löhr Alken an der Mosel

News

Einfach mal weinlesen

 

Nur im Weinberg gewachsen und dann war‘s das mit der Natur?

Falsch, denn kaum ein erzeugtes Produkt ist bis zum Ende so von der Natur geprägt wie unser Wein. Die Witterungsbedingungen während der Wachstumsphase sind entscheidend für die Qualität und Reife unserer Trauben. Aber mit der Ernte ist damit nicht Schluss.

Beginnen unsere Moste zu gären, spiegelt sich in diesem biologischen Prozess bis hin zum fertigen Wein das Wetter erneut wider, da es hier zu den verschiedensten Aromenbildungen kommt, welche eben auch durch die Jahreswitterung sehr geprägt sind.

Von Jahrgang zu Jahrgang entstehen so die feinen aber kleinen Unterschiede.

Wir können nicht wie in der Industrie unsere Produkte 1:1 nachproduzieren, und das ist auch gut so! Denn wir arbeiten mit der Natur und wollen das, was sie uns gibt, jahrgangstypisch in die Flasche bringen.

Unsere Trauben unterliegen von uns den höchsten Qualitätsansprüchen. Daher geben wir jedem unserer Weine die Zeit, die sie brauchen, um in unseren Augen ein harmonisches Geschmacksbild für unsere Kunden zu bieten, welches dem Liebling aus dem Vorjahr wieder ähnlich nahekommt. Wir können und wollen daher unsere neuen Weine nicht vorzeitig auf die Flasche bringen, um unsere und Ihre Qualitätsansprüche zu wahren.

 

In den nächsten Wochen werden einige unserer Schätze, wie z.B. Chardonnay oder unsere Gesteinsquartett-Linie weitestgehend ausgetrunken sein. Diese werden dann ab Mitte März/Anfang April unser Sortiment wieder bereichern und im Verkauf stehen.

 

Sollte Ihr Liebling ausgetrunken sein, beraten wir Sie gerne für eine passende Alternative, vielleicht auch schon als geschmackvoller Begleiter für das anstehende Weihnachtsfest?

 

Sie können sich also auf einen exzellenten Nachfolger freuen, der gerade noch etwas Ruhe für sein ganzes Potenzial und unsere Gaumen braucht.

Sie können Ihre Vorfreude dennoch nicht zurückhalten und es nicht erwarten? Dann können Sie Ihren Liebling schon jetzt bei uns vorbestellen. Sprechen Sie uns einfach an!

Lust auf Schnitzel und Wein?

 

Unser Gesteinsquartett trocken zu Schnitzel Hawaii!

 

Hier Anschauen:

 

https://www.youtube.com/watch?v=fnNv68M3QqM

 

 

Wie gut doch die ersten Sonnenstrahlen tun!

Nach einem ausgesprochen nassen und tristen Winter wird es höchste Zeit, dass die Frühlingssonne unsere Herzen wieder erwärmt, man mit Freude raus in die Natur gehen kann und die trübe Winterstimmung endlich abgelegt wird.

 

Perfekte Probier-Zeit für unseren neuen Jahrgang aus 2021!

Wie haben sich die Weine entwickelt, was erwartet Sie? Unsere Jungweine sind nun abgefüllt und liegen frisch auf der Flasche. Jeder Jahrgang ist charakteristisch für das Jahr, in dem sie gewachsen sind und geerntet wurden. Der neue Jahrgang ist reif, frisch und etwas schlanker als seine Vorgänger. Aromen wie Apfel und Citrus kommen beim Riesling sehr gut hervor, wobei die Alkoholausbeute im Allgemeinen etwas geringer ausfällt. Wie die Zeit bis zur Reife der Trauben auch länger gebraucht hat, profitieren die neuen Weine ebenfalls vom Faktor Zeit und werden ihren Geschmackshöhepunkt mit der Lagerung auf der Flasche vollständig entwickeln.

Der Wein-Jahrgang 2021 ist ein fruchtiger, erfrischender und extrem spannender Jahrgang, der es lohnt probiert und mit Freude getrunken zu werden! Einige unserer neuen Weine sind bereits im Verkauf und finden Sie wie immer bequem in unserem à Online-Shop oder in unserer Vinothek.

Wir hoffen für 2022 auf ein Jahr, in dem sich mit Freunden und Familie wieder sorgenfreier auf ein gutes Glas Wein getroffen werden kann und wir wieder viele von Ihnen persönlich in unserer Vinothek begrüßen dürfen!